fgetpwent(3) Library Functions Manual fgetpwent(3)

fgetpwent - Eintrag aus Passwortdatei auslesen

Standard-C-Bibliothek (libc, -lc)

ÜBERSICHT

#include <stdio.h>
#include <sys/types.h>
#include <pwd.h>
struct passwd *fgetpwent(FILE *datenstrom);
Mit Glibc erforderliche Feature-Test-Makros (siehe feature_test_macros(7)):

fgetpwent():


Seit Glibc 2.19:
_DEFAULT_SOURCE
Glibc 2.19 und älter:
_SVID_SOURCE

Die Funktion fgetpwent() gibt einen Zeiger auf eine Struktur zurück, die die aufgeteilten Felder einer Zeile der Datei datenstrom enthält. Beim ersten Aufruf wird der erste Eintrag zurückgegeben; danach werden die nachfolgenden Einträge zurückgegeben. Die Datei, auf die datenstrom verweist, muss das gleiche Format wie die Passwortdatei /etc/passwd haben (siehe passwd(5)).

Die Struktur passwd ist in <pwd.h> wie folgt definiert:


struct passwd {

char *pw_name; /* Benutzername */
char *pw_passwd; /* Benutzerpasswort */
uid_t pw_uid; /* Benutzerkennung */
gid_t pw_gid; /* Gruppenkennung */
char *pw_gecos; /* Echter Name */
char *pw_dir; /* Home-Verzeichnis */
char *pw_shell; /* Shellprogram */ };

Die Funktion fgetpwent() gibt entweder einen Zeiger auf eine passwd-Struktur zurück oder NULL, wenn keine weiteren Einträge vorhanden sind oder ein Fehler aufgetreten ist. Im Fehlerfall wird errno gesetzt, um den Fehler anzuzeigen.

Der Speicher reicht nicht aus, um ihn für die Struktur passwd zu reservieren.

/etc/passwd
Passwortdatenbank

Siehe attributes(7) für eine Erläuterung der in diesem Abschnitt verwandten Ausdrücke.

Schnittstelle Attribut Wert
fgetpwent() Multithread-Fähigkeit MT-Unsafe race:fgetpwent

SVr4.

endpwent(3), fgetpwent_r(3), fopen(3), getpw(3), getpwent(3), getpwnam(3), getpwuid(3), putpwent(3), setpwent(3), passwd(5)

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Martin Schulze <joey@infodrom.org> und Dr. Tobias Quathamer <toddy@debian.org> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

15. Dezember 2022 Linux-Handbuchseiten 6.02