MSGMERGE(1) Dienstprogramme für Benutzer MSGMERGE(1)

msgmerge - Meldungskatalog und Vorlage zusammenführen

ÜBERSICHT

msgmerge [OPTION] def.po ref.pot

Führt zwei .po-Dateien im Uniforum-Stil zusammen. Die Datei def.po ist eine vorhandene PO-Datei mit Übersetzungen, die in die neu erstellte Datei übernommen werden, sofern sie noch passen. Kommentare bleiben dabei erhalten, aber Quelltextkommentare und Dateipositionen werden verworfen. Die Datei ref.pot ist die zuletzt erstellte PO-Datei mit aktuellen Quellreferenzen, aber alten Übersetzungen, oder eine POT-Vorlagendatei (allgemein durch xgettext(1) erstellt). Jegliche Übersetzungen oder Kommentare in der Datei werden verworfen, jedoch bleiben Kommentare mit vorangestelltem Punkt sowie Dateipositionen erhalten. Wo keine exakte Übereinstimmung gefunden werden kann, wird eine unscharfe (»fuzzy«) Logik verwendet, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Die obligatorischen Argumente für Optionen sind für deren Kurz- und Langform gleich.

enthält Übersetzungen, die auf den alten Quellen basieren.
enthält Referenzen zu den neuen Quellen.
fügt das angegebene VERZEICHNIS zur Liste hinzu, in der nach Eingabedateien gesucht wird.
gibt eine zusätzliche Bibliothek von Meldungsübersetzungen an (Mehrfachangabe ist möglich).

aktualisiert def.po; lässt diese unverändert, wenn sie bereits aktuell ist.

schreibt die Ausgabe in die angegebene DATEI.

Die Ergebnisse werden in die Standardausgabe geschrieben, wenn keine Datei oder »-« angegeben ist.

Ort der Ausgabedatei im Aktualisierungsmodus: Das Ergebnis wird in die Datei def.po zurückgeschrieben.

erstellt eine Sicherung der Datei def.po.
überschreibt die übliche Endung für Sicherungskopien.

Die Versionsverwaltungsmethode kann mit der Option --backup oder über die Umgebungsvariable VERSION_CONTROL bestimmt werden. Folgende Werte werden akzeptiert:

erstellt niemals Sicherheitskopien (selbst wenn --backup angegeben wurde).
erstellt nummerierte Sicherheitskopien.
erstellt nummerierte (»numbered«) Sicherheitskopien, wenn solche existieren, sonst einfache (»simple«).
erstellt immer einfache Sicherheitskopien.

Die Endung für Sicherungen ist »~«, außer sie wird mit --suffix oder durch die Umgebungsvariable SIMPLE_BACKUP_SUFFIX bestimmt.

wendet ref.po auf jede der Domains in def.po an.
erstellt die Ausgabe für msgfmt(1), nicht für einen Übersetzer.
verwendet keine unscharfe Vergleichslogik (»fuzzy«).
behält die vorherigen »msgids« der übersetzten Meldungen bei.

Eingabedateien folgen der .properties-Syntax von Java.
Eingabedateien folgen der .strings-Syntax von NeXTstep/GNUstep.

setzt das »Language«-Feld im Kopfeintrag.
verwendet immer Farben und andere Text-Attribute.
verwendet Farben und andere Text-Attribute. Der angegebene WERT kann »always«, »never«, »auto« oder »html« sein.
gibt die CSS-Datei mit Stil-Regel für --color an.
verwendet keine C-Maskier-Sequenzen in der Ausgabe (Vorgabe).
verwendet C-Maskier-Sequenzen in der Ausgabe, keine erweiterten Zeichen.
erstellt die PO-Datei auch dann, wenn sie leer ist.
stellt die Ausgabe eingerückt dar.
schreibt keine Zeilen mit »#: Dateiname:Zeilennummer«.
schreibt Zeilen mit »#: Dateiname:Zeilennummer« (Vorgabe).
schreibt die Ausgabe strikt im Uniforum-Stil.
schreibt eine .properties-Datei für Java.
schreibt eine .strings-Datei für NeXTstep/GNUstep.
legt die Breite der Ausgabe auf die angegebene ANZAHL Spalten fest.
bricht Zeilen in Meldungen, die länger als die Breite der Ausgabe sind, nicht auf mehrere Zeilen um.
erstellt eine sortierte Ausgabe.
sortiert die Ausgabe gemäß Vorkommen in Dateien.

zeigt Hilfeinformationen an und beendet das Programm.
gibt Versionsinformationen aus und beendet das Programm.
erhöht die Ausführlichkeitsstufe.
unterdrückt Fortschrittsanzeiger.

Geschrieben von Peter Miller.

Melden Sie Fehler im Fehlererfassungssystem auf https://savannah.gnu.org/projects/gettext oder per E-Mail an <bug-gettext@gnu.org> (jeweils auf Englisch).

Copyright © 1995-2022 Free Software Foundation, Inc. Lizenz GPLv3+: GNU GPL Version 3 oder neuer.
Dies ist freie Software: Sie können sie verändern und weitergeben. Es gibt KEINE GARANTIE, soweit gesetzlich zulässig.

Die vollständige Dokumentation für msgmerge wird als ein Texinfo-Handbuch gepflegt. Wenn die Programme info(1) und msgmerge auf Ihrem Rechner ordnungsgemäß installiert sind, können Sie mit dem Befehl

info msgmerge

auf das vollständige Handbuch zugreifen.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

Oktober 2022 GNU gettext-tools 0.21.1