lsusb(8) Linux USB-Dienstprogramme lsusb(8)

lsusb - USB-Geräte auflisten

ÜBERSICHT

lsusb [ Optionen ]

lsusb ist ein Dienstprogramm zum Anzeigen von Informationen zu USB-Bussen im System und den Geräten, die mit ihnen verbunden sind. Es verwendet die Hardware-Datenbank von Udev, um der Anbieter- und Produktkennung einen menschenlesbaren Namen zuzuordnen.

weist lsusb an, ausführliche und detaillierte Informationen zu den aufgeführten Geräten anzuzeigen. Dies schließt Konfigurationsdeskriptoren für die aktuelle Geschwindigkeit des Gerätes ein. Klassendeskriptoren werden, sofern verfügbar, für USB-Geräteklassen wie Hub, Audio, HID, Kommunikation und Chipkarte angezeigt. Dies kann zusammen mit der Option t verwendet werden.
zeigt nur die in Bus und/oder Gerätenummer angegebenen Geräte an. Beide Kennungen werden dezimal angegeben und können auch weggelassen werden.
zeigt nur die Geräte mit der angegebenen Anbieter- und Produktkennung an. Beide Kennungen werden in hexadezimaler Notation angegeben.
liest das Verzeichnis /dev/bus/usb nicht ein, sondern zeigt nur Informationen zu dem Gerät an, dessen Gerätedatei angegeben ist. Die Gerätedatei sollte dem Schema /dev/bus/usb/001/001 folgen. Diese Option zeigt detaillierte Informationen wie mit der Option v an; um dies tun zu können, müssen Sie über Root-Rechte verfügen.
weist lsusb an, die Hierarchie der physischen USB-Geräte in einer Baumansicht auszugeben. Die Ausführlichkeitsstufe kann durch zweimaliges Angeben der Option v erhöht werden.
schreibt die Versionsnummer in die Standardausgabe und beendet das Programm erfolgreich.

Falls das angegebene Gerät nicht gefunden wird, dann wird ein von Null verschiedener Exit-Code zurückgegeben.

lspci(8), usbview(8).

Thomas Sailer, <sailer@ife.ee.ethz.ch>.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

11. Februar 2019 usbutils-014