ED(1) Dienstprogramme für Benutzer ED(1)

ed - zeilenorientierter Texteditor

ÜBERSICHT

ed [Optionen] [Datei]

GNU ed ist ein zeilenorientierter Texteditor. Er wird zum Erstellen, Anzeigen, Bearbeiten und anderweitigen Verändern von Textdateien verwendet, sowohl interaktiv als auch über Shell-Skripte. Eine eingeschränkte Version von ed namens red kann nur Dateien im aktuellen Verzeichnis bearbeiten und ist nicht in der Lage, Shell-Befehle auszuführen. ed ist der »Standard«-Texteditor in dem Sinne, dass er der Original-Texteditor von Unix und daher weit verbreitet ist. Für die meisten Zwecke wurde er jedoch von Vollbild-Texteditoren wie GNU Emacs oder GNU Moe abgelöst.

zeigt Hilfeinformationen an und beendet das Programm.
gibt Versionsinformationen aus und beendet das Programm.
verwendet erweiterte reguläre Ausdrücke
aktiviert die Ausführung im Kompatibilitätsmodus.
beendet das Programm selbst dann mit 0, wenn ein Befehl fehlschlägt.
verwendet die angegebene ZEICHENKETTE als interaktive Eingabeaufforderung.
aktiviert die Ausführung im eingeschränkten Modus.
unterdrückt Diagnosemeldungen, Byte-Zähler und die !-Eingabeaufforderung.
gibt ausführliche Meldungen aus; ist gleichbedeutend mit dem Befehl H.
entfernt Wagenrückläufe (Carriage Return) am Ende von Textzeilen

Die Bearbeitung beginnt durch Lesen in der Datei, sofern diese angegeben ist. Falls die Angabe der Datei mit ! beginnt, wird die Ausgabe des Shell-Befehls gelesen.

Exit-Status: 0 für normales Beenden, 1 für Probleme in der Umgebung (Datei nicht gefunden, ungültige Schalter, E/A-Fehler usw.), 2 bei einer beschädigten oder ungültigen Eingabedatei, 3 für einen internen Konsistenzfehler (zum Beispiel einen Bug), der in ed ein »panic« ausgelöst hat.

Melden Sie Fehler an bug-ed@gnu.org.
Homepage von Ed: http://www.gnu.org/software/ed/ed.html
Allgemeine Hilfe zur Benutzung von GNU-Software: http://www.gnu.org/gethelp

Copyright © 1994 Andrew L. Moore.
Copyright © 2022 Antonio Diaz Diaz. Lizenz GPLv2+: GNU GPL Version 2 oder neuer.
Dies ist freie Software: Sie können sie verändern und weitergeben. Es gibt KEINE GARANTIE, soweit gesetzlich zulässig.

Die vollständige Dokumentation für ed wird als ein Texinfo-Handbuch gepflegt. Wenn die Programme info(1) und ed auf Ihrem Rechner ordnungsgemäß installiert sind, können Sie mit dem Befehl

info ed

auf das vollständige Handbuch zugreifen.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

Februar 2022 GNU ed 1.18