copysign(3) Library Functions Manual copysign(3)

copysign, copysignf, copysignl - kopiert das Vorzeichen einer Zahl

Mathematik-Bibliothek (libm, -lm)

ÜBERSICHT

#include <math.h>
double copysign(double x, double y);
float copysignf(float x, float y);
long double copysignl(long double x, long double y);
Mit Glibc erforderliche Feature-Test-Makros (siehe feature_test_macros(7)):

copysign(), copysignf(), copysignl():


_ISOC99_SOURCE || _POSIX_C_SOURCE >= 200112L
|| /* Seit Glibc 2.19: */ _DEFAULT_SOURCE
|| /* Glibc <= 2.19: */ _BSD_SOURCE || _SVID_SOURCE

Diese Funktionen liefern eine Zahl zurück, deren absoluter Wert gleich dem von x ist, deren Vorzeichen allerdings dem Vorzeichen von y entspricht.

Beispielsweise liefern copysign(42.0, -1.0) und copysign(-42.0, -1.0) beide -42.0 zurück.

Bei Erfolg geben diese Funktionen einen Wert zurück, dessen Betrag gleich dem von x ist und dessen Vorzeichen von y stammt.

Falls x ein NaN ist, wird ein NaN mit dem Vorzeichenbit von y zurückgegeben.

Es treten keine Fehler auf.

Siehe attributes(7) für eine Erläuterung der in diesem Abschnitt verwandten Ausdrücke.

Schnittstelle Attribut Wert
copysign(), copysignf(), copysignl() Multithread-Fähigkeit MT-Safe

Architekturen, auf denen die Fließkommaformate nicht zu IEEE 754 konform sind, können diese Funktionen eine negative Null als positiv behandeln.

C11, POSIX.1-2008.

Diese Funktion ist in IEC 559 (und dem Anhang mit empfohlenen Funktionen in IEEE 754/IEEE 854) definiert.

C99, POSIX.1-2001, 4.3BSD.

signbit(3)

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Markus Schmitt <fw@math.uni-sb.de>, Martin Eberhard Schauer <Martin.E.Schauer@gmx.de> und Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

20. Juli 2023 Linux man-pages 6.05.01