E2LABEL(8) System Manager's Manual E2LABEL(8)

e2label - Die Bezeichnung eines Ext2/Ext3/Ext4-Dateisystems ändern

ÜBERSICHT

e2label Gerät [ Datenträgerbezeichnung ]

e2label zeigt oder ändert die Datenträgerbezeichnung eines auf Gerät befindlichen Ext2-, Ext3- oder Ext4-Dateisystems an.

Falls das optionale Argument Datenträgerbezeichnung nicht vorhanden ist, wird e2label einfach die aktuelle Datenträgerbezeichnung anzeigen.

Falls das optionale Argument Datenträgerbezeichnung vorhanden ist, wird e2label die Datenträgerbezeichnung auf Datenträgerbezeichnung ändern. Ext2-Datenträgerbezeichnungen dürfen maximal 16 Zeichen lang sein; falls Datenträgerbezeichnung länger als 16 Zeichen ist, dann wird e2label sie abschneiden und eine Warnmeldung ausgeben.

Es ist auch möglich, die Datenträgerbezeichnung mittels der Option -L von tune2fs(8) zu setzen.

e2label wurde von Theodore Ts'o (tytso@mit.edu) geschrieben.

e2label ist Teil des Pakets »e2fsprogs« und ist von http://e2fsprogs.sourceforge.net verfügbar.

mke2fs(8), tune2fs(8)

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

Dezember 2021 E2fsprogs Version 1.46.5