BASENC(1) Dienstprogramme für Benutzer BASENC(1)

basenc - Daten (de)kodiert zur Standardausgabe leiten

ÜBERSICHT

basenc [OPTION] … [DATEI]

basenc kodiert oder dekodiert die angegebene DATEI oder die Standardeingabe. Das Ergebnis wird in die Standardausgabe geschrieben.

liest ohne DATEI oder wenn DATEI - ist, aus der Standardeingabe.

Die obligatorischen Argumente für Optionen sind für deren Kurz- und Langform gleich.

ist gleichbedeutend mit dem Programm base64 (RFC 4648, Abschnitt 4)
Datei- und URL-sicheres Base64 (RFC 4648, Abschnitt 5)
ist gleichbedeutend mit dem Programm base32 (RFC 4648, Abschnitt 6)
erweitertes Hexadezimalalphabet in Base32 (RFC 4648, Abschnitt 7).
Hexadezimalkodierung (RFC 4648, Abschnitt 8).
Bit-Zeichenkette mit dem höchstwertigen Bit (MSB) zuerst
Bit-Zeichenkette mit dem niedrigstwertigen Bit (LSB) zuerst
Daten dekodieren
Nichtalphabetische Zeichen beim Dekodieren ignorieren.
Kodierte Zeilen nach ANZAHL Zeichen umbrechen (Voreinstellung 76). Verwenden Sie 0, um Zeilenumbrüche zu verhindern.
ASCII85-ähnliche Kodierung (ZeroMQ-Spezifikation Nr. 32/Z85); die Eingabelänge beim Kodieren muss ein Vielfaches von 4 sein; beim Dekodieren muss die Eingabelänge ein Vielfaches von 5 sein.
zeigt Hilfeinformationen an und beendet das Programm.
gibt Versionsinformationen aus und beendet das Programm.

Beim Dekodieren darf die Eingabe zusätzlich zu den Bytes des normalen Alphabets auch Zeilenvorschübe enthalten. Verwenden Sie --ignore-garbage, um die Arbeit auch nach sonstigen nicht-alphabetischen Zeichen im kodierten Datenstrom nach Möglichkeit fortzusetzen.

$ printf '\376\117\202' | basenc --base64
/k+C
$ printf '\376\117\202' | basenc --base64url
_k-C
$ printf '\376\117\202' | basenc --base32
7ZHYE===
$ printf '\376\117\202' | basenc --base32hex
VP7O4===
$ printf '\376\117\202' | basenc --base16
FE4F82
$ printf '\376\117\202' | basenc --base2lsbf
011111111111001001000001
$ printf '\376\117\202' | basenc --base2msbf
111111100100111110000010
$ printf '\376\117\202\000' | basenc --z85
@.FaC

Geschrieben von Simon Josefsson und Assaf Gordon.

Onlinehilfe für GNU coreutils: https://www.gnu.org/software/coreutils/
Melden Sie Fehler in der Übersetzung an das deutschsprachige Team beim GNU Translation Project.

Copyright © 2022 Free Software Foundation, Inc. Lizenz GPLv3+: GNU GPL Version 3 oder neuer.
Dies ist freie Software: Sie können sie verändern und weitergeben. Es gibt KEINE GARANTIE, soweit gesetzlich zulässig.

Vollständige Dokumentation ist unter https://www.gnu.org/software/coreutils/basenc
oder lokal mit folgendem Befehl verfügbar: info '(coreutils) basenc invocation'

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

April 2022 GNU coreutils 9.1